showtime quer

Ireen Sheer wurde 1961 bei einem Talentwettbewerb entdeckt, absolvierte jedoch trotz des frühen Erfolges eine Banklehre. Danach sang sie für einige Pop-Gruppen wie beispielsweise Family Dogg und widmete sich ab 1970 ihrer Solo-Karriere, zunächst mit englischen Aufnahmen. Aufgrund der Tatsache, dass ihre Mutter aus Düsseldorf stammte, konnte Ireen Sheer einigermaßen gut Deutsch sprechen, sodass in ihrer Plattenfirma Polydor die Idee entstand, sie auch Deutsch singen zu lassen.

1971 entstand ihre erste deutsche Single "Oh Holiday", die deutsche Fassung ihres englisches Hits "Hey Pleasure Man". DerDurchbruch in Deutschland gelang ihr aber erst 1973 mit "Goodbye Mama" geschrieben von Ralf Siegel. Diese Single schaffte es bis in die Top 5 der Deutschen Charts. Seitdem veröffentlicht sie regelmäßig neue Platten.

Fast alle ihrer Singles werden zu Radio-Hits und sind in den Radio-Hitparaden äußerst erfolgreich. Der wohl größte Erfolg ist „Heut`Abend hab`ich Kopfweh“. Dieser Titel darf bei keinem Auftritt fehlen. Ireen Sheer hat ihren deutschen Schlager über die Jahre immer wieder weiterentwickelt und ist auch heute noch hochmodern ohne „Ballermann-Effekte“. Ihre Erfolgshits hat sie immer wieder modernisiert, so dass sie auch heute noch in ihrem Programm Bestand haben.

Auch ihre Single-Auskoppelungen aus ihrem aktuellen Album „Männer“ sind in den Airplaycharts hervorragend vertreten so konnte sich z.B. die Single „Als der Mond in Flammen stand“ über 10 Wochen in den Top Ten halten.

Ablauf der Schlagerauftritte:
Je nach Vorgaben des Veranstalters zwischen 20 und 60 Minuten Auftrittsdauer.
Nach Ende der Veranstaltung oder in einer Pause Merchandising,
Autogramme, ggf. Meet-and-Greet.

ireen11

Repertoire Ireen Sheer Schlagerauftritte
(20 Minuten Auftritt)

Feuer 3:06
Als der Mond in Flammen stand 3:06
Tennessee Waltz 2:56
Männer DISCO - VERSION 3:02
Jeden Tag 3:37
Kopfweh 2010 - Fassung 3:48
Ach lass mich noch einmal.. 3:00
 
Repertoire Ireen Sheer Schlagerauftritte
(60 Minuten Auftritt)

Feuer 3:06
In die Sonne 3:00
Tennessee Waltz 2:56
Hand aufs Herz 3:28
Beatles - Medley 5:47
Männer DISCO - VERSION 3:02
Rock and Roll - Medley 5:23
Jeden Tag 3:37
Kopfweh 2010 Fassung 3:48
Ach lass mich noch einmal.. 3:00
We are the Champions 3:44
Amazing Grace 3:18